über mich: 

 

Seit 2002 bin ich hauptberuflich als Stylistin und seit 2004 als Ausbilderin für Permanent Make up tätig und habe mich ausschließlich auf diesen Bereich spezialisiert. Permanent Make up ist eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit, die eine gute Ausbildung, zahlreiche Fortbildungen, äußerst viel Erfahrung und vor allem tägliche Routine erfordert.

 

Neben meiner Behandlungen in meinem Fachinstitut für Permanent Make up perfect line (www.karola-endt.de) bin ich auf allen deutschen Kosmetikmessen beratend und behandelnd tätig und bin als Ausbilderin national und international tätig.

 

Da sich im Laufe meiner Tätigkeit immer mehr Betroffene mit einem missratenem Permanent Make up an mich wandten, wurden Korrekturbehandlungen ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit. Ein Permanent Make up neu zu gestalten, bedarf bereits fachliche Kompetenz und Geschick, doch eine Verzeichnung zu korrigieren, erfordert zusätzliche Erfahrung sowie fundierte Kenntnisse in der Farblehre und Visagistik.   

 

Da mir die im Bereich Permanent Make up am häufigsten eingesetzte Korrekturmethode der Camouflagierung nicht zusagt, da hier die Verzeichnung lediglich überdeckt wird, d.h. später trotzdem sichtbar bleibt und somit niemals zu einem 100% zufrieden-stellendem Ergebnis führt, absolvierte ich 2009 eine Laser-Spezialausbildung, absolvierte die Ausbildung zur Laserschutz-beauftragten und legte mir einen ND YAG Laser zu, was mir seither ermöglicht, die falsch platzierte Farbe zunächst rückstandlos zu entfernen, um anschließend eine neue, korrekte Form gestalten zu können.   

 

Im Zuge meiner Korrekturtätigkeit wurde die Nachfrage der Erstellung von Gutachten und Kostenvoranschlägen für missratenes Permanent Make up immer größer. Damit ich auch diesem Aufgabenbereich gerecht werden konnte, strebte ich 2011 die Prüfung und Anerkennung als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige an.   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Vereidigung zur öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen  

bei der Handwerkskammer Düsseldorf am 20.03.2013 

 

 

Im März 2013 wurde ich schließlich zur öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen von der Handwerkskammer Düsseldorf für den Fachbereich Permanent Make up ernannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

Hier gelangen Sie zur  

 

bundeseinheitlichen  

Sachverständigen-Datenbank 

des Handwerks

 

 

 

 http://www.gfwh.de

Gesellschaft zur Förderung der Weiterbildung im Handwerk mbH

 

 In dieser Datenbank sind alle  

öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständige der Handwerkskammern Deutschlands eingetragen.